Nachrichten

Das bringt Farbe in den Garten

Selbst angelegte Beete, selbst gepflanzte Bäume und Sträucher und selbst geerntetes Obst und Gemüse: Hobbygärtner haben Freude daran, zu sehen, wie der eigene Garten wächst und gedeiht. "Und auch bei der Gartendekoration ist heute Do-it-yourself angesagt", beobachtet Bauen-Wohnen-Garten-Fachautor Martin Schmidt vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Neben dem Klassiker Holz komme dabei immer öfter auch der Trendwerkstoff Kupfer zum Einsatz.

Leitungswasser bedenkenlos trinken: Kupfer hat sich bewährt

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, und die Qualität des Leitungswassers in Deutschland ist weltweit beispielgebend. Denn mit der deutschen Trinkwasserverordnung (TrinkWV) hat die Bundesregierung die europäische Trinkwasser-Richtlinie aus dem Jahr 1998 in deutsches Recht gefasst, die spezifische Grenzwerte des Leitungswassers, das sich zum Trinken eignet, am Wasserhahn festschreibt.  Das deutsche Recht beschränkt den Einsatz bestimmter Produkte, die zur Einhaltung des hohen Gesundheitsstandards nicht geeignet sind. Kupfer und Kupferwerkstoffe sind auf ihre trinkwasserhygienischen Eigenschaften geprüft und entsprechen den hohen Anforderungen der Trinkwasser-Richtlinie.

Bei Elektro-Altinstallationen auf den Sicherheitsstandard achten

Elektrischer Strom benötigt einen Hin- und einen Rückweg - eigentlich braucht es daher nicht mehr als zwei Leitungen, um Beleuchtungen oder elektrische Geräte mit Strom zu versorgen. Doch in jedem Haushalt mit einer üblichen Elektroausstattung findet man drei Drähte in der Steckdose - neben zwei einfarbigen Adern noch eine dritte, die zweifarbig in Gelb und Grün ummantelt ist. Sie nennt sich "Schutzleiter" und dient der Sicherheit, denn sie kann bei Schäden an der Elektroinstallation oder an den angeschlossenen Geräten gefährliche Stromschläge verhindern.

Umweltfreundliche Wiederverwertung von Kupfer

Jeder Deutsche "braucht" im Laufe seines Lebens geschätzt mehr als eine Tonne Kupfer in den unterschiedlichsten Anwendungen. Man findet es in Stromleitungen, in elektronischen Bauteilen von Unterhaltungselektronik, Smartphone und Rechner, in der Elektrik von Automobilen, in Haushaltsgeräten, der Energiegewinnung und vielen weiteren Bereichen - ohne das rote Metall läuft nicht viel.

Lesen Sie die neuesten Nachrichten zu Heizung, Gas, Design, Gesundheit, Wasser Solar und vielem mehr

Mehr