Klima

Verträgt Kupfer auch Kälte?

Die Temperaturbeständigkeit von Kupfer ist nicht nur auf hohe Temperaturen reduziert. Gerade bei tiefen Temperaturen zeigt der Werkstoff seine Flexibilität. Bei abnehmender Temperatur steigen die Festigkeit und die Dehnbarkeit von Kupfer. Ein entscheidender Unterschied zu anderen Materialien, die beispielsweise mit Versprödung auf Kälte reagieren. Aus diesem Grund ist Kupfer seit Jahrzehnten schon der Standardwerkstoff in der Klima- und Kältetechnik.

klima_1_eis